Veranstalter







Im Rahmen der:




Augenblick mal!
wird gefördert durch:


Wir würden uns sehr freuen,
wenn Sie uns finanziell
unterstützen könnten.


Kontakt


Augenblick mal!
Angelika Lamml (BBSB e.V.)
Bahnhofsplatz 6
90443 Nürnberg

Tel. (0911) 2 36 00 – 0
info@augenblick-mal.org

** Programm 2016 **



"Chancen sehen" lautet das Thema der Woche des Sehens 2016.

Augenärzte, Selbsthilfeorganisationen und internationale Hilfswerke nehmen die diesjährige Aktionswoche nicht nur zum Anlass, um auf die Bedeutung von Kontrolluntersuchungen und die Chancen blinder und sehbehinderter Menschen in Deutschland sowie in Entwicklungsländern aufmerksam zu machen. Sie weisen auch anhand von Beispielen aus ihrer Arbeit darauf hin, wie vielfältig Chancen sein können und wie wichtig es ist, diese zu zeigen.
In der Metropolregion Nürnberg planen wir im Zuge der Aktionsreihe Augenblick mal! folgende Veranstaltungen:



Ökomenischer Gottesdienst


Sonntag, 25. September 2016, 16.00 Uhr
Kirche St. Jakob am Weißen Turm, Nürnberg. Das Thema „Chancen sehen“ wird in einem ökumenischen Gottesdienst entfaltet, den die evangelische und katholische Blinden- und Sehbehindertenseelsorge zusammen mit der Bezirksgruppe des Bayer. Blinden- und Sehbehindertenbundes feiern, begleitet vom Conrad-Paumann-Chor, dem blinde, sehbehinderte und sehende Menschen angehören.


Hilfsmittelausstellung


Samstag, 15. Oktober 2016, 10.00 bis 16.00 Uhr
Renommierte Hersteller zeigen in einer umfangreichen Ausstellung
die große Bandbreite an Hilfsmitteln für Menschen mit Sehschädigung.
Mehr Informationen finden Sie hier ...


NoLightDinner


Donnerstag, Samstag und Sonntag, 13./15. und 16. Oktober 2016, je 18.00 Uhr
Essen im Dunkeln. Genießen, auch wenn das Auge nicht mit isst.
Mehr Informationen finden Sie hier ...